Gastroservice-Pierron

Saftiges Backhendl in der Senfkruste

Saftiges Backhendl in der Senfkruste

Zutaten

  • 4 Hendlbrüste
  • 4 Hendlkeulen
  • 1 Zitrone, Saft und Abgeriebenes
  • 2 EL Develey Mittelscharfer Senf
  • 1 Msp Cayennepfeffer
  • Salz, Pfeffer weiß
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 120 g Semmelbrösel
  • 250 g Butterschmalz, zum Ausbacken

Zubereitung

  • Vorbereiten:
    Hendlfleisch in 3 - 4 cm große Stücke schneiden. Hendlstückerl mit Zitronensaft, Zitronenschale, Senf, Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer mindestens 1 Std. marinieren.

    Hendlstückerl panieren:
    In Mehl, dann in Ei vermengt mit Eigelb und zuletzt in Semmelbrösel wenden.

    Hendl backen:
    Backhendl in nicht zu heißem Butterschmalz schwimmend ausbacken. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen. Leicht nachsalzen, dazu Zitrone reichen.

    Die pikante senfige Marinade verleiht Ihrem Backhendl einen pfiffig-spritzigen Geschmack. Sie sollten kein anderes Fett verwenden als das empfohlene Butterschmalz. Eier vermengt mit Eigelb 2/1 bringt bei Paniertem bessere Ergebnisse, weil es das Panierte besser verschließt, somit kann weniger, Saft austreten.

Wir wünschen einen Guten Appetit.