Gastroservice-Pierron

Gebratene Entenbrustscheiben mit einer Sauce von Armagnac und Senfblütenhonig, dazu Wirsingstifte und Schweizer Köserösti

Gebratene Entenbrustscheiben mit einer Sauce von Armagnac und Senfblütenhonig, dazu Wirsingstifte und Schweizer Köserösti

Zutaten

  • 2 Stück frische Barbarie Entenbrustfilets
  • 300 g Wirsing TK
  • 4 Stück Schweizer Rösti TK
  • Demiglace

Zubereitung

  • Die französische Entenbrustfilets würzen und langsam anbraten. Anschließend im Ofen je nach Stärke ca. 10 - 15 Minuten ziehen lassen (rosé). Die Demiglace mit Armagnac und Senfblütenhonig verfeinern. Gleichzeitig den Wirsing abblanchieren, mit Creme fraiche und dem Gemüsefond abrunden und mit Mondamin Speisestärke abbinden. Die fertigen Röstis frittieren und mit geriebenem Grans Padana im Salamander überbacken

Wir wünschen einen Guten Appetit.